Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 

Bild deviantart.com

http://myblog.de/papierfetzen

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
klinik oder nicht?

klinik oder nicht? vor diese frage werd ich jetzt gestellt. "nimm dein leben in die hand" wird zu mir gesagt. ich schau mich um. seh viele vertraute gesichter. sie reden auf mich ein, doch ihre stimmen verklingen ungehört im wind. "ich reich dir doch meine hand .. du musst sie nur noch nehmen" sagt die stimme meines freundes in meinem kopf, aber auf die frage nach hilfe kommt nichts. ich weiß nicht, ob ich gehn soll oder nicht. aber er sagt nur " wenn du gehst, dann beschwer ich mich bei deinem therapeuten." was soll ich denn mit der aussage anfangen? .... "und wie wars in der thera?" meine mutter steht neben mir. "hast du dich entschieden?" "du bist über ein jahr bei deinem therapeuten .. arbeite doch endlich an dir." ich arbeite doch. ich arbeite. jeden tag. jeden verdammten tag! "dann is ja gut. aber du musst dich entscheiden. klinik oder nicht." ich weiß, dass ich mich entscheiden muss. ich weiß, dass ich mich eigentlich schon gestern hätte entscheiden müssen. aber ich habe angst. "gleich kommt ein bericht über <>. willst du mitgucken?" "nein." "warum? das is bestimmt interessant." warum??? ich lebs jeden tag. bin ich unsichtbar? warum sieht mich niemand?
20.5.09 22:32
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Lielisch / Website (16.6.09 21:47)
"nimm dein leben in die hand"
ich hasse diesen satz.

wenn keiner versteht und sieht wie man sich fühlt, wie verwirrt man ist, wie kaputt man ist, dann ist dieser satz einfach nur folter.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung